Auftakt-Rennen auf der Pferderennbahn Scheibenholz 2009

Der 1. Mai war nicht nur der Beginn der Pferderenn-Saison. Auch „Wohnen bei uns“, die gemeinsame Plattform von Leipziger Wohnungsgenossenschaften, feierte zwei Premieren: Nicht nur war dies die erste Veranstaltung mit dem neuen Partner BGL, auch wurde erstmals das neue Logo von Wohnen bei uns der Öffentlichkeit präsentiert. Deutlich sichtbar prangte das Signet in modernen, frischen Farben als Bandenwerbung an der Rennbahn und natürlich auch am gut besuchten Info-Stand.

Viele Leipziger nutzten die Zeit bis zum Rennbeginn, um sich über Wohnungs- und Serviceangebote der Wohnungsgenossenschaften zu informieren. Für große und kleine Kinder waren natürlich die bunten Luftballons der absolute Hit. Wer wollte, konnte sich auch am Glücksrad versuchen.

Als fünftes Rennen des Tages wurde der Preis der Genossenschaften von „Wohnen bei uns“ angesetzt. Glückliche Siegerin des Rennens über die 1.850 m-Distanz war Frau A. K. Bromann auf Gaius vom Rennstall Labinsky.

Ralf Schädlich, Vorstand der Baugenossenschaft Leipzig (BGL) überreichte den Ehrenpreis im Namen von „Wohnen bei uns“ und beglückwünschte die Reiterin, den Trainer und Besitzer des Siegerpferdes.

>> Schönauer Parkfest