Positionspapier "Altenfreundliches Wohnen
in Leipzig" unterzeichnet

Leipzigs Seniorinnen und Senioren sollen so lange wie möglich selbständig ihren Haushalt führen und in ihrem gewohnten Umfeld leben können.

Das ist die Hauptzielrichtung des Positionspapiers „Altenfreundliches Wohnen in Leipzig“, das in enger Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Leipzig und den Akteuren der Wohnungswirtschaft entstand und das der vernetzten Zusammenarbeit von Stadt und Wohnungsmarktakteuren auf diesem Gebiet eine neue Qualität geben soll.

Das Papier definiert Qualitätsstandards für altenfreundliches Wohnen und formuliert entsprechende Leitlinien zur Stärkung des altenfreundlichen Wohnens.

Nebenstehend finden Sie einige Impressionen von der Pressekonferenz sowie die Pressemitteilung der Stadt und das Positionspapier zum Herunterladen.

Positionspapier (PDF)

Das Positionspapier fasst die Ansprüche an altengerechtes Wohnen zusammen.

Pressemitteilung Stadt Leipzig (PDF)

Die Pressemitteilung informiert über Hintergrund und Motive des Positionspapiers.