Projektstart für Fotoprojekt "Generation Eisenbahnstrasse“ von Kinderpatenschaften Leipzig

Sozialdezernent  Prof. Dr. Fabian und Vorstände der Plattform ‚wohnen-bei-uns’  geben Projektstart für Fotoaktion des Projektes „Generation Eisenbahnstrasse“ von Kinderpatenschaften Leipzig.

Der Projektinhalt: Kinder beschreiben und fotografieren im ‚Problemquartier’ rund um die Eisenbahnstrasse ihre Vorstellung von Heimat. Gemeinsamer Projektstart mit Sozialdezernent und unterstützenden Wohnungsgenossenschaften.

Als Fortsetzung des Projekts „Generation Eisenbahnstraße“ wird mit und von den Besuchern des Treffs eine Porträtreihe entstehen. Im Mittelpunkt steht die Frage „Was bedeutet Heimat für Dich“.

Kinder und Jugendliche setzen sich mit dem Begriff Heimat auseinander.

Sie zeigen sich vor ihrem Statement - als Symbol für eine vielfältige positive Lebensumwelt in der Eisenbahnstraße.